Wer kennt das nicht. Du hast einen Wochenend-Trip geplant und kannst es kaum erwarten, deine Stadt der Begierde zum ersten Mal zu besuchen. Du versuchst so viel wie möglich hineinzupacken, aber am Ende weißt du, du musst Entscheidungen treffen, denn es ist unmöglich, alles an einem Wochenende zu erleben. Fluch und Segen sozusagen. Ich habe ein Programm für Wien in 3 Tagen für dich zusammengestellt, das dir ziemlich entspannt die Stadt näher bringt. Dieses Programm ist ideal für ein  Wochenende in Wien, an dem du viel erleben und sehen möchtest, aber trotzdem keinen Stress mit kulturellen Aktivitäten hast.

wien in 3 tagen
Theseustempel im Volksgarten mit dem Rathaus im Hintergrund

Tag 1 deiner Städetreise nach Wien

Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten entlang des Rings

Du hast dein Gepäck im Hotel abgegeben, also ist es jetzt an der Zeit, einen Überblick über die Stadt zu bekommen. Leih dir ein City Bike und radle den Ring (das ist die Prachtstraße, die das Zentrum, also den ersten Bezirk, umzingelt) entlang, um ganz viele Sehenswürdigkeiten und Prachtbauten zu sehen. Starte mit einem Spaziergang im wunderschönen Volksgarten, bevor du dich auf das Rad schwingst, am österreichischen Parlament auf der linken Seite vorbeiradelst, um zum Rathausplatz mit dem prachtvollen Rathaus zu gelangen. Gleich nach dem Rathaus kommst du an der Hauptuniversität, eine der ältesten Universitäten mit langer Geschichte im deutschsprachigen Raum, vorbei. Gleich dahinter siehst du die neugotische Votivkirche mit einem riesigen Rasen davor, der geradezu nach Picknick schreit. Wenn du weiter den Ring entlang fährst, kommst du an der alten Wiener Börse vorbei, ein tolles Gebäude mit roten Backsteinen, das bis 1998 die Börse beherbergte. Trete nur weiter in die Pedale bis du zum Schwedenplatz kommst, wo du auf der Terrasse des Motto am Fluss eine kurze Kaffeepause einlegen kannst. Darunter findest du auch gleich die Schiffsanlegestelle vom Twin City Liner, der dich in kurzer Zeit nach Bratislava bringt. Falls du mehr als 3 Tage in Wien bist, wäre das vielleicht das Programm für den 4. Tag. Schwing dich dann langsam wieder auf dein Rad und fahre weiter bis zum MAK (Museum für angewandte Kunst), vorbei am Stadtpark bis zum Schwarzenbergplatz. Ein paar Hundert Meter danach findest du auf der rechten Seite die pompöse Oper, gefolgt von der Hofburg. Du hast die Ringrunde geschafft und kannst jetzt im Palmenhaus im Burggarten einen Snack oder ein Mittagessen zu dir nehmen. Falls du so gaaaar keinen Bock auf Radfahren hast, kannst du den Großteil der Runde auch mit der Straßenbahn abfahren.

3 tage wien
Der wunderschöne Volksgarten
wien 3 tage
Das Parlament, im Hintergrund das Rathaus
Wien Wochenende
Schwarzenbergplatz

 

Städtetrip Wien
Die Oper von der Rückseite

Eine Bootsfahrt auf der alten Donau

Nach deinem aktiven Vormittag mit dem Fahrrad wird es Zeit für ein wenig Spaß und Erholung. Das perfekte Ambiente dafür findest du auf der alten Donau. Leih dir ein Tret-, Elektro-, Ruder- oder sogar ein Segelboot aus und verbringe ein paar entspannte Stunden auf dem Wasser. Wenn du mehr Action brauchst, versuch Stand up paddling, das macht richtig Spaß. An einem lauen Sommerabend kannst du dort ein Dinner Boot chartern. Aber nimm dir unbedingt einen Gelsenspray mit, denn die Viecher können ganz schön lästig sein.

Weitere coole Sommer Hot Spots in Wien findest du hier in diesem Artikel.

Städtereise Wien

Das Abendprogramm

Falls du doch lieber in die Stadt zurückkommst, mach dich schnell frisch für die traditionelle Wiener Küche. Das Café Engländer serviert das beste Wiener Schnitzel der Stadt. Das Lokal ist ziemlich beliebt in der Wiener Künstlerszene, bei Journalisten und Schauspielern.
Bist du noch nicht müde? Dann spaziere weiter in die Loos Bar, der Klassiker unter den Wiener Bars und lass dir einen fantastischen Cocktail in dieser schummrigen Atmosphäre servieren. Die Bar ist winzig, aber auch wenn sie knackvoll ist, geh rein. Es herrscht ein Kommen und Gehen und du wirst sehen, du musst nicht lange auf einen Platz – und wenn’s eine winzige Ecke ist – warten.

Tag 2 deines Wien Städtetrips

Am nächsten Tag empfehle ich ein herzhaftes Frühstück im netten Café Ulrich im 7. Bezirk. Du erreichst das Café nach einem kurzen Spaziergang von der U-Bahn Station Volkstheater (Ausgang Burggasse). Das Lokal ist ziemlich beliebt, du solltest also vorher reservieren.

Die Weinberge und ein herrlicher Blick auf Wien 

Wusstest du, dass Wien von Weinbergen umgeben ist? Die Wiener Heurigen (das sind Lokale von den Weinbauern, in denen sie ihren Wein ausschenken und Essen servieren) und die Weinkeller haben eine lange Tradition. Am Tag 2 deines Wien Wochenendes entführe ich dich auf einen Spaziergang in die Weinberge. Nimm die Straßenbahn D und fahre bis zur Endstation Nussdorf. Von dort gehst du die Eichelhofstraße und den Eichelhofweg direkt in die Weinberge, wo du gleich mehrere Heurige findest (Mayer, Wieninger am Nussberg, Sirbu, Weingut Weiland). Genieß den guten Wein, das Essen und die wunderbare Aussicht. Falls deine Füße eine Pause brauchen, kannst du auf den Heurigen Express, ein Hop-on-hop-off Bummelzug, der dich durch die idyllischen Weinberge bringt, aufspringen.

 

wien in 3 tagen
Ein wunderschöner Blick auf Wien von den Weinbergen

 

Wien Wochenende
Ein Spritzer oder ein Achterl in einem Heurigen gefällig?

Städtereise Wien

Zeit für die Stadt

Bevor du dich für das Abendessen bereitmachst, lege ich dir eine wahre Legende im Zentrum Wiens ans Herz: Das Café Hawelka. Nur 3 Minuten von der U-Bahn Station Stephansplatz findest du eine authentische Wiener Kaffeehausatmosphäre. Das Café war viele Jahre Lieblingstreffpunkt vieler Künstler und Schriftsteller und hat in den letzten sieben Jahrzehnten viele bekannte Gesichter gesehen. Wundere dich nicht, wenn die Kellner nicht super freundlich, ja sogar etwas grantig (zu deutsch mürrisch) sind. Das gehört zur Show dazu und darf nicht so ernst oder gar persönlich genommen werden.

3 tage wien
Das legendäre Cafe Hawelka
wien in 3 tagen erleben
Der schöne Kohlmarkt im Zentrum

Zum Abendessen empfehle ich den Untergrund Dinner Club Albertina Passage. Dort bekommst du hervorragendes Essen mit guten Drinks und Live-Musik. Der Dinner Club verwandelt sich in einen Club, sobald die Gäste mit dem Essen fertig sind. Von der Live-Musik wird in feine DJ Tunes gewechselt und die Tanzfläche wartet darauf, gestürmt zu werden.

Tag 3 an deinem Wien Wochenende

Schönbrunn und die Gloriette

Nach einer langen Nacht brauchst du vielleicht ein Katerfrühstück oder zumindest einen Spaziergang in der frischen Luft. Nimm die U4 nach Schönbrunn und spaziere auf die Gloriette, wo du dir ein Frühstück verdient hast. Dein Geist kann sich über einen traumhaften Blick auf Schloss Schönbrunn und die Stadt freuen. Nachdem deine Lebensgeister wieder erwacht sind, möchtest du vielleicht ein wenig Kultur in dein Programm aufnehmen. Wie wäre es mit einer Tour durch Sissi und Franz’s Palast, bevor du in den Untergrund eintrittst?

Städtetrip Wien
Die Gloriette
wien in 3 tagen
Ein schöner Blick auf das Schloss und die Stadt

Untergrund Tour

Mein letzter Programmpunkt deiner 3 Tage Wien führt dich in den Untergrund. Du folgst Harry Lime’s Spuren in „Der Dritte Mann“ und machst dich auf den Weg zum Filmschauplatz in Wien’s Kanalsystem. Die Tour musst du unbedingt vorher buchen, denn sie ist heiß begehrt.

Kein Auf Wiedersehen ohne eine Wiener Melange

Von einem Filmschauplatz zum nächsten. Bevor du meine wunderschöne Stadt wieder verlässt, leg doch noch einen Stopp im Kleinen Café am Franziskanerplatz ein. Julie Delpy und Ethan Hawke haben das Kleine Café in „Before Sunrise“ besucht, also muss es ja toll sein. Ist es wirklich. Es ist mein Lieblingscafé. Genieße dort deine letzte Wiener Melange und denke zurück an die wunderschöne Zeit, die du hoffentlich auf deiner Städtereise nach Wien erleben durftest.

Wochenende in wien

 

Foto Workshop

Wenn du gerne fotografierst und noch ein wenig Zeit hast, kannst du bei mir einen Foto Workshop oder Fotospaziergang durch Wien buchen.

Und hier noch ein paar organisatorische Details

Ankunft in Wien und wie du weiterkommst:

Wenn du mit dem Flugzeug in Wien Schwechat landest, kommst du ziemlich schnell und einfach mit dem CAT (City Airport Train, 11 Euro Einzelfahrt, 19 Euro Hin- und Retour) in die Stadt. Günstiger geht es mit dem Bus für 8 bzw. 13 Euro oder superbillig kommst du um 3 Euro mit der S-Bahn nach Wien (z.B. nach Wien Mitte, zum Hauptbahnhof, Praterstern). Wenn du zu bequem für Öffis bist, steig in ein Taxi für ungefähr 40 Euro oder buch dir vorab eines für ca. 30 Euro.

Hotels in Wien:

Wien ist nicht ganz billig, aber du findest für jedes Budget etwas und vor allem hat Wien richtig schöne Hotels. Zum Einen gibt es die Luxushotels entlang des Rings (das ist die Straße, die das Stadtzentrum eingrenzt), wie zum Beispiel das klassisch noble Grand Hotel*. Wenn das dein Geldbörserl nicht packt, mach dir keine Sorgen. Wien hat viele Hotels, die durchschnittlich im Preis und hoch im Standard sind. Das Ruby Marie Hotel* im hippen 7. Bezirk zum Beispiel.

Mein Tipp: Buch dein Zimmer ohne Frühstück, denn Wien hat sooooo viele Restaurants und Cafés, in denen man herrlich frühstücken kann. Frühstücken mit Freunden ist so etwas wie eine Kultur hier.

Innerhalb der Stadt:

Kommst du am besten und schnellsten voran, wenn du die öffentlichen Verkehrsmittel nimmst, dir ein Rad leihst und streckenweise zu Fuß gehst. Kauf dir das 72 Stunden Wien Ticket für 16,50. Mit dem Ticket kannst du alle U-Bahnen, Busse und Straßenbahnen (in Wien auch Bim genannt) benützen. Das Ticket kaufst du an einem Automaten in den U-Bahn Stationen. City Bike Stationen findest du auch an fast jeder Ecke. Einfach registrieren und ab geht’s.

 

Ich bin gespannt, was du zu meiner Stadt sagst. Wie hat dir mein Programm für Wien in 3 Tagen  gefallen? Was hast du am Liebsten gemacht? Hast du ein Wiener Schnitzel probiert? Ich möchte alles wissen. Hier findest du übrigens noch meine Vorschläge zu Wien’s Kaffeehäusern.

Offenlegung: Dieser Artikel enthält Affiliate Links*, was bedeutet, dass ich eine kleine Provision erhalte, wenn du über meinen Link buchst/bestellst. Das ist jedoch ohne zusätzliche Kosten für dich. Danke für deine Unterstützung.

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken