Wenn wir Cinque Terre hören, denken wir an die bunten Häuser, die terrassenförmig an den Steilhängen der ligurischen Küste gebaut sind. Malerische Orte mit schmalen Gassen, kleinen Fischerbooten in den Häfen, idyllische Ausblicke auf das türkis-grüne Meer, Meeresfrüchtespezialitäten und Dolce Vita – so stellt man sich einen Cinque Terre Urlaub vor. Hier sind meine besten Tipps für Cinque Terre.

Cinque Terre tips Vernazza

Wo genau liegt Cinque Terre?

Die fünf Dörfer der Cinque Terre liegen südlich von Genua und erstrecken sich 12 Kilometer lang an der ligurischen Küste. Übersetzt heißt Cinque Terre fünf Länder, genauer gesagt fünf Ortschaften. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Cristoforo Colombo in Genua. 

Wie heißen die 5 Dörfer der Cinque Terre?

Wie der Name schon sagt, reihen sich fünf malerische Dörfer nacheinander entlang der steil abfallenden Küste: Monterosso, Vernazza, Corniglia, Manarola und Riomaggiore. Die Orte sind per Bahn, Boot oder über sehr schmale, kurvige Straßen erreichbar. Seit 1998 ist Cinque Terre als UNESCO Weltkulturerbe gelistet, um die Landschaft oberhalb der Dörfer zu schützen. 

Die fünf Dörfer der Cinque Terre sind ein Touristenmagnet. Millionen von Besuchern werden jährlich von den bunten Orten mit ihrer markanten Bauweise angelockt. Dementsprechend empfehle ich, nicht unbedingt in der Hauptsaison nach Ligurien zu reisen. Ich war Ende Juli dort – also in der Hauptsaison – und hatte das Glück, von einer wahren Ligurien Kennerin zu den Insiderplätzen geführt zu werden. Cinque Terre Insidertipps aus erster Hand sozusagen. Und hier sind sie:

Eine Cinque Terre Bootstour - Tagesausflug

Levanto war meine Basis während meines Aufenthalts. Es ist ein Durchzugsort, der nicht zu den Cinque Terre gehört und obwohl ist nicht so viel zu sehen gibt, fand ich die Atmosphäre in dem Ort sehr nett. Außerdem gibt es dort einen sehr großen Sandstrand, wo man nicht wie die Sardinen nebeneinander liegt. 

Der Strand von Levanto am Abend

Von Levanto fährt ein Boot die Küste entlang, vorbei an den schönsten Orten in Cinque Terre bis nach Portovenere. Du kannst ein Ticket für 35 Euro entweder online reservieren oder direkt im Büro des Consorzio Marittimo Turistico in der Via Domenico Grillo in Levanto kaufen. 

Das Schiff hält in jedem der 5 Dörfer und du hast einen fantastischen Blick auf die ikonischen Orte mit ihren bunten Häusern.

Auf der ca. 2-stündigen Fahrt jagt ein Postkartenmotiv das nächste. So schnell sind zwei Stunden schon lange nicht mehr vergangen.

Cinque Terre tips Manarola
Blick auf Manarola

In Portovenere erwartet dich am Arenella Beach ein Flair, das man aus dem Italien der 60er Jahre kennt. Du musst zwar für einen Liegestuhl und Schirm etwas tiefer in die Tasche greifen und auch in Kauf nehmen, dass dir der Nachbar ziemlich auf die Pelle rückt, dafür hast du ein paar Stunden wahres Cinque Terre 60er Feeling. Zum Mittagessen setzt du dich in die Pizzeria La Lucciola und genießt den Blick auf das Meer und das Treiben an der Promenade. 

Portovenere

Parken in Levanto:

Am Bahnhof oder am Strand von Levanto findest du immer Parkplätze. Allerdings musst du 2 Euro pro Stunde berappen und es gibt keinen vergünstigten Tagestarif. 

Cinque Terre Tipp für Fotografen: Fotografieren in Vernazza

Vernazza ist mitunter der Lieblingsort von Fotografen. Klar, dass ich diesen beliebten Fotospot unbedingt aufsuchen musste. Am besten fährst du mit dem Zug nach Vernazza. Die Fahrt von Levanto dauert nur ein paar Minuten und die Züge fahren sehr regelmäßig. Der Bahnhof ist mitten im Dorf, wo dich das blühende Leben bereits erwartet. Den ersten Spot erreichst du, wenn du die Via Roma Richtung Hafen spazierst und dann bei der Pizzeria da Ercole links in die schmale Via M. Carattino einbiegst. Dort führt dich ein Pfad bergauf, wo du einen herrlichen Blick über den Ort und den Vernazza Beach hast. 

Cinque Terre tips Vernazza
Vernazza nach Sonnenuntergang

Direkt auf der gegenüberliegenden Seite dieses Fotospots findest du den zweiten, beliebten Ort für Fotografen. Du musst also wieder den Pfad hinunter spazieren und auf der anderen Seite wieder hinauf gehen. Dieser Platz ist besonders bei Einbruch der Dunkelheit empfehlenswert. 

Cinque Terre tips Vernazza
Vernazza

Wenn du es gerne ruhiger magst: Eine Fahrt durch ruhige Dörfer abseits der Cinque Terre

Weniger touristisch geht es zu, wenn du mit dem Auto durch die winzigen Dörfer fährst. Von Levanto startest du auf der SS332 und hast schon einmal einen grandiosen Blick auf Levanto. Auf der Strecke erwarten dich kleine Orte auf Hängen, umgeben von Pinien, Olivenbäumen und Weinterrassen: Reggimonti, Montaretto und Framura laden zu einem Spaziergang ein und du wirst dort ganz bestimmt nur sehr wenige Touristen antreffen. Framura liegt auf 3 Ebenen. Vom Parkplatz führt ein netter Weg hinab zur Küste und zur Spiagga Arena und auf dem Weg dahin kehrst du am Besten auch gleich in der Gastronomia Enrica Le Cose Buone zum Mittagessen ein. Ein Bus bringt dich wieder nach oben zum Parkplatz.

Cinque Terre Framura
Montaretto
Haus in Framura

Wandern in Cinque Terre

Wenn du gerne wanderst, wirst du Cinque Terre lieben. Ich mag Wanderwege über der Küste, von denen ich immer einen schönen Blick auf das Meer habe. Alle fünf Dörfer sind durch Wanderwege verbunden und du findest verschiedene Schwierigkeitsgrade. Der längste Weg führt von Levanto 40 km nach Portovenere mit einem Höhenunterschied von ca. 800 Metern. Die Gehzeit wird auf ca. 12 Stunden geschätzt.

Von Levanto führt ein Weg ins nächste Dorf Bonassola. Der Weg führt durch einen stillgelegten, aber restaurierten Tunnel. Du kannst zwischendurch immer wieder einmal zum Meer hinuntersteigen und einen Sprung ins Wasser wagen. Der Weg eignet sich übrigens auch gut für einen Fahrradausflug. 

Von Levanto Richtung Monterosso, eines der fünf Dörfer, kommst du in gut zwei Stunden zu einem grandiosen Aussichtspunkt Hermitage of Sant’Antonio del Mesco. In einer weiteren Stunde erreichst du Monterosso. Von dort kannst du bequem mit dem Zug nach Levanto zurückfahren. 

Die Wege gehören zum Nationalparkgebiet von Cinque Terre und daher ist für die Benützung der Wege eine Gebühr zu entrichten.

Die Wege gehören zum Nationalparkgebiet von Cinque Terre und daher ist für die Benützung der Wege eine Gebühr zu entrichten.

Literatur und Reiseführer Cinque Terre*:

Hiking in cinque terre
Blick auf den Tunnel nach Bonassola

Cinque Terre Card

Die Cinque Terre CARD ist praktisch, wenn du in der Region wanderst und die Züge benützen möchtest. Es werden zwei verschiedene Arten der Cinque Terre Card angeboten:

Trekking Card: 
– Die Nutzung der ökologischen Minibusse des Parkes 
– Die Nutzung aller Wanderwege
– Wi-fi Zugang

Preis Erwachsene
1 Tag Cinque Terre Karte: € 7,50
2 Tage Cinque Terre Karte: € 14,50

Zugkarte:
– Alle Leistungen der Trekking Card plus:
– Die freie Nutzung der Bahn auf der Linie Levanto – Cinque Terre – La Spezia und zurück (mit Regionalbahnen in der 2. Klasse)

Preis Erwachsene
Nebensaison:
1 Tag Cinque Terre Zug- und Wanderkarte: € 13
2 Tage Cinque Terre Zug- und Wanderkarte: € 23

Hochsaison
1 Tag Cinque Terre Zug- und Wanderkarte: € 16
2 Tage Cinque Terre Zug- und Wanderkarte: € 29
3 Tage Cinque Terre Zug- und Wanderkarte: € 41

Hiking in cinque terre
Die wunderschöne Landschaft - perfekt zum Wandern

Autofahren in Cinque Terre

Das Auto ist in Cinque Terre nicht sehr praktisch. Die Straßen sind eng, steil und das Parkplatzfinden kann zur Geduldsprobe werden. Außerdem ist Parken überall sehr teuer. Bei 2 Euro pro Stunde summiert sich das doch gleich. Und trotzdem ist das Auto für manche Ausflüge ganz praktisch, eben zum Beispiel die Fahrt durch die Dörfer. Außerdem brauchst du es möglicherweise, weil Cinque Terre nur ein Teil deiner Reise ist. Ich bin nachher noch nach Umbrien weitergefahren und brauche daher das Auto. Wenn du mit dem Auto unterwegs bist, such dir am besten ein Hotel, Apartment oder B&B mit Parkplatz. 

Schau dir Appartamento Guido* in Levanto an. Es ist nur ein paar Meter vom Strand entfernt und hat einen Parkplatz.

Transparenz: Dieser Artikel enthält Affiliate Links, die mit einem * gekennzeichnet sind. Das bedeutet, dass ich eine kleine Provision bekommen, wenn du über diesen Link kaufst/buchst. Am Preis ändert sich für dich natürlich nichts!